Beschreibung

Das Hotel San Cassiano ist eine historische Residenz aus dem 14. Jahrhundert, mitten im ursprünglichsten Teil Venedigs. Es ist mit herrlichem Mobiliar im venezianischen Stil, mit Lampen und Leuchtern aus Muranoglas und einigen kostbaren Antiquitäten ausgestattet, die ausgestellt werden.

Das mit sämtlichem modernem Komfort ausgestattete Ca’ Favretto bietet einen 4-Sterne-Service und eine Rezeption, die gerne bei der Reservierung von Ausflügen, Besichtigungen und Rundgängen durch Venedig hilft.

In einem schönen Saal mit Terrasse auf den Canal Grande findet das internationale und kontinentale Frühstück vom Buffet statt.

Dienstleistungen & Einrichtungen

  • Internet
  • WLAN (gegen Bezahlung)
  • Faxservice
  • Touristen-Info
  • Reservierung von Ausflügen
  • Wertsachenaufbewahrung
  • Gepäckträger
  • Nachtportier
  • Gepäckabgabe
  • Rezeption 24 Std.
  • Snack-Bar
  • Frühstück (7:30-10:30 Uhr)
  • Check-In: ab 14:00 Uhr
  • Check-out: 11:00-11:30 Uhr


Spezialangebote

Zur vollständigen Liste »

Künstlerhaus

Giacomo Favretto, einer der größten venezianischen Maler des 19. Jahrhunderts, lebte in dem Gebäude, das heute das Hotel San Cassiano beherbergt. Der aus einer Tischlerfamilie stammende Künstler besuchte die Accademia delle Belle Arti in Venedig, wo er schnell seine Begabung demonstrierte, die ihm im Lauf der Jahre internationalen Ruhm einbrachte.